Tag der Bäuerinnen


Ziel der Bäuerinnen ist es, bereits Volksschüler zu einem verantwortungsvollen und bewussten Umgang mit regionalen Lebensmitteln zu bewegen – ganz nach dem Motto: „Lebensmittel sind kostbar“.  Unter diesem Motto hat Frau MIchaela Kern mit den Kindern der zweiten Stufe besprochen, woher unser Essen kommt, was Bäuerinnen bzw. Bauern den ganzen Tag arbeiten und dann mit ihnen das Thema „Kartoffeln“ erörtert.
Zum Abschluss gab es natürlich - wie in den letzten Jahren auch schon -  eine köstliche Jause!
Liebe Michaela, vielen Dank für dein Engagement und deinen Einsatz! 

© Copyright 2022 - Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Datenschutz